Fachvortrag im Rahmen der Medientage am Gymnasium Bad

Im Rahmen der alljährlichen Medientage für die 5. Klassenstufe am Gymnasium Salzgitter-Bad gingen die beiden Projektverantwortlichen Miriam Bötel und Susanne Wessel neue Wege: statt des Elternabends gab es einen öffentlichen Fachvortrag von Professor Martin Korte, TU Braunschweig, zum Einfluss digitaler Medien aus Sicht der Hirnforschung.

Vor einem altersgemischten Publikum gelang es Professor Korte, wissenschaftliche Erkenntnisse durch einleuchtende Beispiele aus der Lebenspraxis zu belegen.

Wesentliche Punkte:

  • der bewusste Umgang mit Medien ist wichtig (Zeit- und Alternativenaspekt)
  • Medien ersetzen nicht die traditionelle Wissensaneignung
  • Erwachsene sind Vorbilder für Kinder/Jugendliche

Der Präventionsrat hat den Fachvortrag durch Beteiligung an den Honorarkosten finanziell unterstützt.

Dazu gab es die angefügten Presseberichte in Hallo Wochenende Salzgitter vom 21. Mai 2016 und in der Salzgitter Zeitung vom 17. Juni 2016.

JETZT TEILEN

Hinterlassen Sie einen eigenen Kommentar

NEUIGKEITEN

09.05.2018
Standort: Salzgitter
Neuer Stellvertretender Vorsitzender im Förderverein

Volker Warnecke übernimmt das Amt des Stellvertretenden Vorsitzenden des Fördervereins in Nachfolge von Wilfried Berg.

WEITERLESEN
07.04.2018
Standort: Salzgitter
Materialien zur Demokratie-Bildung in Niedersachsen

Allgemeine Informationen und Arbeitsmaterialien für Schulen zur Demokratie-Bildung in Niedersachsen

WEITERLESEN
25.02.2018
Standort: Salzgitter
Veranstaltung 2018 – gegen Häusliche Gewalt

Ein beeindruckendes Plädoyer gegen Häusliche Gewalt und Stalking im Rahmen der Opferschutzwoche 2018.

WEITERLESEN
30.01.2018
Standort: Salzgitter Thiede
Jungen- und Mädchentag 2018 an der Hauptschule Thiede

Der Jungen- und Mädchentag 2018 – mit Themen, die Jugendliche beschäftigen.

WEITERLESEN

Werden Sie Teil unseres Netzwerkes

  • SOS Mütterzentrum
  • WEISSER RING
  • FABI Salzgitter
  • Polizei Salzgitter
  • Salto
  • Elisabethstift
  • Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt e.V.
  • Wer schlägt muss gehen
  • Diakonie
  • VSE
  • Stadt Salzgitter
  • Freiwilligen Zentrum Salzgitter e.V.
  • Wohnbau Salzgitter
ALLE NETZWERKPARTNER ANZEIGEN  
Petra Siems

Präventionsrat gegen
Gewalt und Kriminalität in
Salzgitter e.V.

  • 05341 / 94 15 22 0

  • E-Mail schreiben
  • Marienplatz 12
    im Tillyhaus
    38259 Salzgitter

AKTIONEN

25.02.2018
Standort: Salzgitter
Veranstaltung 2018 – gegen Häusliche Gewalt

Ein beeindruckendes Plädoyer gegen Häusliche Gewalt und Stalking im Rahmen der Opferschutzwoche 2018.

WEITERLESEN
30.01.2018
Standort: Salzgitter Thiede
Jungen- und Mädchentag 2018 an der Hauptschule Thiede

Der Jungen- und Mädchentag 2018 – mit Themen, die Jugendliche beschäftigen.

WEITERLESEN
04.11.2017
Standort: Salzgitter Lebenstedt, Rathaus
Familien-Spielenachmittag 2017 im Rathaus

Auch der diesjährige Familien-Spielenachmittag im Rathaus war ein Erfolg.

WEITERLESEN
28.10.2017
Standort: Salzgitter Lebenstedt
Familien Spielenachmittag 2017

Das Rathaus bietet Kindern am 4. November Platz für Spass und Basteln.

WEITERLESEN
ALLE AKTIONEN ANZEIGEN