Bericht zur Präventionsarbeit für das Jahr 2020

Präventionstage und –veranstaltungen

  •  durch Organisation der Salto Suchthilfe, im Planspiel Sucht Station „Mobbing-Erstberatung“ im Schuljahr 2019/2020: Termine für weiterführende Schulen bis Anfang März 2020
  • durch Kooperation mit Salto / Stadt SZ / Polizei SZ „KlarSicht Koffer“ für 7. Klassenstufen an Schulen ab Januar 2020, beginnend mit Gottfried-Linke RS, 14. Januar; weitere Schul-Termine durch die Kooperationspartner Salto / Polizei SZ / Stadt SZ bis Anfang März 2020

(Co)Finanzierung

  • für Vormittagsveranstaltung für 8. Klassenstufe an der Hauptschule Thiede z.T. „Sexuelle Aufklärung“ mit ProFamilia, Januar
  • 3 Termine für Elisabethstift-Tagesgruppe mit Elternabend z.T. „Sexuelle Bildung (Beziehungen/Grenzen/Medien)“ mit ProFamilia, geplant ab März (wird in 2021 umgesetzt)
  • Fadi Saad zu Gast an der BBS Fredenberg, für die Berufseinstiegsklassen, Mitte November

 

Kooperation

  • Lenkungskreis „Netzwerk Extremismusprävention Salzgitter“, (Partner: Polizei SZ / Stadt SZ / KIPNI)

 

Beteiligung an Aktionen/Kooperationen

  • „Netzwerk Extremismus-Prävention Salzgitter“, Folgeveranstaltung nach Herbst 2018 für Akteure und Multiplikatoren, 6. Februar (Partner: Polizei SZ // Stadt SZ // KIPNI)
  • Safer Internet Day“ für 9./10. Klassenstufen mit Kinofilm für Schulklassen der SchülerInnen der HS Fredenberg, IGS, RS Emil Langen, RS Thiede, Gym Bad, Gym Fredenberg im Kultiplex Kino am Vormittag und einem Eltern-/Infoabend am Abend, 11. Februar (Partner: Polizei SZ // Stadt SZ // JUUUPORT // WEISSER RING)
  • Erstes Regionaltreffen der Kommunalen Präventionsbeauftragten im ehemaligen Regierungsbezirk BS auf Einladung und mit Moderation des LPR in Salzgitter, 3. März (Samtgemeinde Papenteich, Landkreis Gifhorn, Stadt Braunschweig, Landkreis WF, Landkreis Göttingen)

Eigenveranstaltungen

  • Familien-Spielenachmittag im Spätherbst im Rathaus abgesagt; statt dessen Ende November/Anfang Dezember die Möglichkeit, Projektmittel „mitten drin!“ an jahrelange Kooperationspartner dieses Aktionsnachmittages weiterzuleiten, für ein Alternativ-Bastelangebot für Kinder im Kita- und Grundschulalter für zuhause.

 

Tandem KSB SZ (gegen sexualisierte Gewalt im Sport)

  • Tandem-Arbeitstagung „Ausgezeichnet“, Hannover, 25. Januar
  • Live-Veranstaltung zum Abschluss der 10-jährigen Projektphase der SJ/LSB Nds., Hannover, 26. September

 

(Fach)Tagungen

  • Online-Fachtagung „Prävention von Linksextremismus in Niedersachsen – Ausmaß, Ursachen, Präventionsansätze“ der Koordinierungsstelle des Landesprogrammes für Demokratie und Menschenrechte, 23. November
  • Online-Mitgliederversammlung des Landespräventionsrates Niedersachsen, 3. Dezember
  • diverse Online-Formate auf kommunaler Ebene der Stadt SZ

 

Finanzielle Förderung

  • Förderung durch Bildungsträger LEB seit Herbst 2019 für Lenkungskreis-Treffen mit Teilnehmern Stadt SZ, Polizei SZ/KIPNI,  und PR im Rahmen „Netzwerk Extremismus-Prävention SZ“
  • „mitten drin!“ Projektmittel

 

Spenden

  • Freundeskreis der Frauen Union SZ e.V. „Spendenladen“ (zweckgebunden für „Safer Internet Day“)
  • Privatspende für Präventionsarbeit in SZ
  • Finanzielle „Rest“Mittel der Bürgerstiftung SZ für Projekt „Netzwerk Extremismusprävention SZ“ (zweckgebunden 2021 abrufbar)

 

Seit Mitte März wurden und werden Kontakte zu Netzwerk- und Kooperationspartnern durch Telefon und Mails gehalten bzw. werden Online-Formate (überregional / regional) genutzt !

Der Präventionsrat SZ ist über seinen Mail-Erstkontakt stets für Anfragen etc. erreichbar !

Die Homepage des Präventionsrates wird mit aktuellen Informationen geführt !

NEUIGKEITEN

28.12.2023
Bericht zur Präventionsarbeit für das Jahr 2023

Jahresbericht zur Präventionsarbeit 2023

WEITERLESEN
04.10.2023
Extremismusprävention 2023
Das "Netzwerk Extremismusprävention SZ" war Anfang Oktober 2023 wieder als Plenum aktiv. WEITERLESEN
18.08.2023
„MedienScoutZ“ an Schulen in Salzgitter

Die MedienScoutZ in Salzgitter begannen im Herbst 2022 als Pilotprojekt und werden weitergeführt an den weiterführenden Schulen in Salzgitter.

WEITERLESEN
25.01.2023
Bericht zur Präventionsarbeit für das Jahr 2022

Jahresbericht zur Präventionsarbeit 2022

WEITERLESEN
ALLE NEUIGKEITEN ANZEIGEN

Werden Sie Teil unseres Netzwerkes

  • SOS Mütterzentrum
  • WEISSER RING
  • FABI Salzgitter
  • Polizei Salzgitter
  • Salto
  • Elisabethstift
  • Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt e.V.
  • Wer schlägt muss gehen
  • Diakonie
  • VSE
  • Stadt Salzgitter
  • Freiwilligen Zentrum Salzgitter e.V.
  • AWO Salzgitter/Wolfenbüttel e. V.
  • AWISTA Fredenberg
  • Wohnbau Salzgitter
Netzwerk anzeigen
Petra Siems
Präventionsrat gegen Gewalt und Kriminalität in Salzgitter e. V.

05341 / 94 15 22 0
info@praeventionsrat-salzgitter.de
Marienplatz 12
38259 Salzgitter

AKTIONEN

20.12.2023
Standort: Salzgitter
„MedienScoutZ“ an Schulen in Salzgitter

Die MedienScoutZ in Salzgitter begannen im Herbst 2022 als Pilotprojekt und werden weitergeführt an den weiterführenden Schulen in Salzgitter.

WEITERLESEN
20.12.2023
Standort: Salzgitter
„MedienScoutZ“ an Schulen in Salzgitter

Die MedienScoutZ in Salzgitter begannen im Herbst 2022 als Pilotprojekt und werden weitergeführt an den weiterführenden Schulen in Salzgitter.

WEITERLESEN
20.12.2023
Standort: Salzgitter
„MedienScoutZ“ an Schulen in Salzgitter

Die MedienScoutZ in Salzgitter begannen im Herbst 2022 als Pilotprojekt und werden weitergeführt an den weiterführenden Schulen in Salzgitter.

WEITERLESEN
18.11.2023
Standort: Salzgitter
Familien-Spielenachmittag 2023

Der Familien-Spielenachmittag 2023 fand im Spätherbst wieder live in Rathaus statt.

WEITERLESEN
05.10.2023
Standort: Salzgitter Lebenstedt
Workshop für Schulsozialarbeit (2023)

Der Workshop Schulsozialarbeit 2023 war zum Thema „Verbesserung des Seelischen Wohlbefinden“.

WEITERLESEN
23.09.2023
Standort: Salzgitter Lebenstedt
„Salzgitter Spielt“ am Salzgittersee 2023

„SZ Spielt“ des Bündnisses war auch im September 2023 ein Erfolg.

WEITERLESEN
25.03.2023
Standort: Salzgitter
Uli Borowka an Schulen in Salzgitter

Uli Borowka sprach mit Schülerinnen und Schülern über seinen persönlichen Auf- und Abstieg, und „seinen Weg zurück“.

WEITERLESEN

Im Jahr 2022 fand der „Famlien-Spielenachmittag“ noch einmal als „Alternativ-Angebot“ statt.

WEITERLESEN
30.09.2022
Standort: Salzgitter
Workshop für Schulsozialarbeit (2022)

Der Workshop 2022 beinhaltete sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Übungen.

WEITERLESEN

Fadi Saad sprach mit Jugendlichen an der BBS Fredenberg und in der „Forelle“.

WEITERLESEN
ALLE AKTIONEN ANZEIGEN