Bericht zur Präventionsarbeit für das Jahr 2013

Durchführung von Präventionstagen an Schulen mit Netzwerkpartnern

  • Januar HS Thiede Jungentag
  • Januar HS Thiede Mädchentag
  • September HS Klunkau Mädchentag
  • Oktober HS Klunkau Jungentag

Als Kooperationspartner mit ProFamilia im Projekt „Ziggy zeigt Zähne“ 

  • April GS Altstadtschule für 3. Klassenstufe
  • Mai GS Am Ziesberg für 3. Klassenstufe
  • September GS Lichtenberg für 3. und 4. Klassenstufe
  • September GS Lesse für 3. und 4. Klassenstufe

Als Kooperationspartner mit Salto Suchthilfe in der Aktionswoche zum Thema Alkohol 

–   30. Mai Kofinanzierung Kinofilm „Flight“ im Kultiplex mit anschl. Diskussion für Jugendliche und Erwachsene stadtweite Bewerbung mit 1 € Selbstbeteiligung

 

Finanzielle Unterstützungen und Aktions-Beteiligungen im Netzwerk

  • März Ausstellung im Atrium 25 Jahre Referat für Gleichstellung

Stellwand zu Projekttagen „Mädchentag“ an Schulen

  • März Jugendkongress gegen Rechtsextremismus der BBS Fredenberg , Finanzierung eines Theaterpädagogen mit Rollenspiel „Vorurteile? Nicht mit mir!“
  • Aktionsstand Spiel-/Sportgeräte am Gesundheitstag NOW SZ-Bad am 29. Mai
  • Druckkosten für Werbeplakate für Theaterstück-Projekt „Gewalt ist kein Ausdruck von Stärke“ der RS Emil Langen und Gottfried Linke (Aufführung 11. Juni)
  • Kofinanzierung eines Medienreferenten Medientage der 5. Klassen Gym Bad am 11. und 12. Juni
  • Aktionsstand Origami für Kinder beim Stadtteilfest NOW SZ-Bad am 24. August
  • Aktionsstand Origami für Kinder beim Stadtteilfest Fredenberg am 31. August
  • Aktionsstand Obstspieße bei „SZ Spielt“ am Salzgittersee am 20. September
  • Aktionsstand Origami für Kinder beim Internationalen Kulturfest Stadtmonument am 21. September
  • Honorar für Station „Mobbing“ beim Planspiel Sucht / Salto

Eigenveranstaltungen

–   Workshop „Standortbestimmung und Perspektive der kommunalen Präventionsarbeit“ unter Moderation des Landespräventionsrates am 14. Mai (30 TeilnehmerInnen aus Institutionen, Dienststellen und Netzwerken

  • Workshop für Schulsozialarbeiter „No Blame Approach“ (Anti-Mobbing) am 13. Juni

Familien-Spielenachmittag im Rathaus am 2. November

NEUIGKEITEN

16.02.2021
Standort: Salzgitter
„Extremismus-Prävention Salzgitter“

Das Projekt „Extremismusprävention Salzgitter“ geht 2021 weiter !

WEITERLESEN
19.12.2020
Standort: Salzgitter
Bericht zur Präventionsarbeit für das Jahr 2020

Jahresbericht zur Präventionsarbeit 2020

WEITERLESEN
18.12.2020
Standort: Salzgitter
Alternative 2020 zum Familien-Spielenachmittag im Rathaus

Die Alternative 2020 zum Familien-Spielenachmittag im Rathaus Salzgitter.

WEITERLESEN
12.11.2020
Standort: Salzgitter Fredenberg
Fadi Saad im November 2020

Fadi Saad war in dieser „besonderen Zeit“ Gast an der BBS Fredenberg.

WEITERLESEN

Werden Sie Teil unseres Netzwerkes

  • SOS Mütterzentrum
  • WEISSER RING
  • FABI Salzgitter
  • Polizei Salzgitter
  • Salto
  • Elisabethstift
  • Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt e.V.
  • Wer schlägt muss gehen
  • Diakonie
  • VSE
  • Stadt Salzgitter
  • Freiwilligen Zentrum Salzgitter e.V.
  • Wohnbau Salzgitter
ALLE NETZWERKPARTNER ANZEIGEN  
Petra Siems

Präventionsrat gegen
Gewalt und Kriminalität in
Salzgitter e.V.

  • 05341 / 94 15 22 0

  • E-Mail schreiben
  • Marienplatz 12
    im Tillyhaus
    38259 Salzgitter

AKTIONEN

Die Alternative 2020 zum Familien-Spielenachmittag im Rathaus Salzgitter.

WEITERLESEN
12.11.2020
Standort: Salzgitter Fredenberg
Fadi Saad im November 2020

Fadi Saad war in dieser „besonderen Zeit“ Gast an der BBS Fredenberg.

WEITERLESEN
08.11.2020
Standort: Salzgitter
Familien-Spielenachmittag im Rathaus entfällt

Der Familien-Spielenachmittag 2020 entfällt.

WEITERLESEN
26.09.2020
Standort: Salzgitter
Das Thema geht auch nach 2020 weiter

Die Sportjugend Niedersachsen wird ab 2021 dieses Thema statt als Projekt nun verstetigt in den Sport tragen.

WEITERLESEN
ALLE AKTIONEN ANZEIGEN